Beim Friedhof steht ein Bildhaus mit der "Ablösung" So sah es früher aus! 
124788402_10221678392203971_309577181336
IMG-20201226-WA0000 (2).jpg

Lang gesuchte Fotos, wie das Bildhaus "Ablösung" auf dem Herznacher Friedhof früher aussah ! Die Szenerie mit der Kreuzigung und er Grablegung war meines Wissens bis mitte der 1970iger.

Die zwei Farbfotos, unten, zeigen den heutigen Zustand !​

Foto links - Denkmalpflege um 1960                                              Foto rechts aus dem Buch "Damals" von Annie Deiss

Von Historiker Dr. Linus Hüsser:

Anlässlich der Kirchenrenovation um 1970 war der damalige Denkmalpfleger Peter Felder (grosser Fan des Barock) der Ansicht, das Gemälde sei aus dem 19. Jh. (oder so) und vom kunstgeschichtlichen her gesehen wertlos. Das war ein gewaltiger Irrtum, wie Edith Hunziker herausgefunden hat. Das Gebäude wurde um 1706 erstellt und ausgemalt von einem offenbar in Laufenburg ansässigen Künstler Erhard Öhling. Über ihn weiss man sonst kaum etwas. Aber dass er kein dahergelaufener Dilettant war, zeigen die von ihm stammenden beiden grossen Deckenbilder an der Schiffsdecke der Herznacher Kirche.

2.jpg
1.jpg